Home     Download     Referenzen     Behörden     Anfahrt     Kontakt     Impressum     Datenschutzerklärung

Kernbohrungen


Bei einer Kernbohrung wird mit einer diamantbesetzten Hohlbohrkrone in ein Medium gebohrt. Die Kühlung der Bohrkrone erfolgt mittels Wasser.

Kernbohrungen bieten sich an, wenn z. B. nachträglich an einem Haus Durchlässe für Leitungssysteme geschaffen werden müssen.
Dies kann z. B. der Fall sein, wenn Zuleitungen vom Brunnen oder von Erdwärmesonden in das Haus eingeführt werden müssen.

Kernbohrungen sind eine gute Alternative gegenüber Stemmarbeiten.

Wir führen Kernbohrungen bis zu einem Durchmesser von 300 mm und einer Tiefe von ca. 2 Metern im Mauerwerk, Beton oder Stahlbeton aus.

Erd- und Bohrarbeiten Jörg Kleemann - Hauptstraße 52 - 04519 Rackwitz